IT-Beratung und Medienarchitektur

Niemand würde ohne einen Architekten ein Haus bauen – einem Experten, der die Wünsche erfasst, einen Plan anfertigt und die Bauphase überwacht.

Die Erstellung einer individuellen Software ist mindestens so komplex wie ein Hausbau. Dennoch schlagen sich viele Auftraggeber immer noch alleine mit technischen Dienstleistern und Programmiereren herum. Die Folge sind Missverständnisse, Nachbesserungen, Zeitverzug, unnötige Kosten und nicht selten das Scheitern des gesamten Projektes.

Als Medienarchitekt verstehe ich mich in der Rolle des Mittlers zwischen den Welten: Der Ideenwelt meines Auftraggebers und der Welt des technisch Machbaren – stets unter Berücksichtigung unternehmerischer Ziele, gesetzter Termine und mit Kosten- und Qualitätsbewusstsein.

Mein Portfolio umfasst die Erfassung von Anforderungen, die Konzeption einer maßgeschneiderten Softwarelösung, die professionelle Projekleitung und Qualitätskontrolle während der Umsetzungsphase sowie die Nachbetreuung einer distributierten oder im Internet veröffentlichten Software.

Meine Schwerpunkte sind die Konzeption anspruchsvoller Serious Games, Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft und die Entwicklung multimedialer Anwendungen als CD-ROM oder Kiosksystem.

Auf dieser Website finden Sie einen Auszug an Softwareprojekten der letzten Jahre, an deren Realisation ich maßgeblich beteiligt war.

Viel Spaß beim Stöbern,

Björn Wyrich


Comments are closed.